Pflege und Verschönerung

Arbeit für Eitschpi

Muskelkraft und Schweissperlen.

Eitschpi hat bereits viele Stunden in die Verschönerung unseres rollenden Zuhauses investiert. Damit konnten wir viel Geld sparen.

Als erstes habe ich das ganze Auto aufpoliert. Muskelkraft und viele Schweisstropfen! – und jetzt glänzt unser Weltreisemobil schön leuchtend rot – wie ein richtiges, altes Feuerwehrauto eben!

Die „Blindfenster“ waren rot gemalt. Diese habe ich mit schwarz-matter Folie beklebt. Das sieht jetzt viel edler aus. Danach habe ich mich an die zwei-drei kleineren Roststellen gemacht. Zum Schutz vor Steinschlag habe ich die beiden Seiten unten mit Steinschlagschutz vorbehandelt und mit Riffelblech verkleidet.

Im Innenraum habe ich die ehemals weissen Schubladen und Schränke jetzt passend mit Dekofolie beklebt – silber und Riffelblech-Struktur. Als nächstes verschönern wir noch die Wand bei der Küche.

… und jetzt die Küche

Für die Rückwand in der Küche haben wir eine abwaschbare rote Deko-Folie mit frechen weissen Punkten gewählt. Uns gefällt es, und euch?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*