Unsere zeitlose Reise

Senioren-Weltenbummler

Senioren-Weltenbummler mit Zeit und Abenteuerlust.

Die Panamericana zu fahren war unser beider Traum, als wir uns kennengelernt haben. Nun sind wir, Riteli und Eitschpi seit über 36 Jahren ein Paar und ein Team.

Reisen ist unsere Leidenschaft. Als ehemalige Swissairler haben wir den Reisevirus im Blut! Seit unserer Jugend bereisen wir die Welt und haben viele Ecken auf unterschiedlichste Art und im Rahmen der Möglichkeiten besucht. Leider, wie es halt so ist, immer zeitlich begrenzt.

SwissGreyNomads - unsere zeitlose Reise
SwissGreyNomads – unsere zeitlose Reise

Jetzt, als frisch-Pensionierte – als „SwissGreyNomads“ – erfüllen wir uns diesen Traum des unabhängigen Reisens!  So lange und so weit wie wir wollen, sicher mindestens einmal um die Welt.

Wer denkt, Abenteuer seien gefährlich, sollte es mal mit Routine versuchen: Die ist tödlich.

Paulo Coelho

SwissGreyNomads auf Weltreise – unser Plan.

Der amerikanische Kontinent – von Nord bis Süd

Wir starten im März 2020 (genaues Datum folgt) mit der Verschiffung von Hamburg nach Halifax. Unser Ziel ist es, den ganzen Sommer im Yukon und Alaska mit erkunden, fischen, wandern, kanufahren usw. zu verbringen. Danach geht es südwärts bis nach Patagonien – wir rechnen, dass wir die Südspitze des amerikanischen Kontinents in 3-4 Jahren erreichen.

Der Afrikanische Kontinent – das Südliche Afrika

Von Südamerika verschiffen wir nach Afrika und bereisen das Südliche Afrika mit Namibia, Botswana, Zimbabwe, Zambia, und hoch bis Tanzania und wieder runter nach Malawi und Mosambik nach Südafrika.

Ozeanien – Australien, Neuseeland und die Südsee

Unser Plan ist von Südafrika nach Australien zu verschiffen. Wir haben Australien und Neuseeland schon mehrere Male bereist und lieben diese Länder – erkunden ohne zeitliche Limit ist aber etwas ganz anderes. Ebenso möchten wir die Südsee wieder besuchen, und dort neue Inseln wie Vanuatu oder Cook Island kennenlernen.

Der Asiatische Kontinent – und vielleicht noch Japan

Japan steht schon lange auf unserer Wunschliste – jedoch haben wir dies noch nie geschafft. Wir werden auf dem Landweg (natürlich mit Schiff- und Fährpassagen zwischendurch) von Australien über Asien (evtl. mit Japan), die Mongolei und Russland nach Europa zurückfahren. Wie der Weg dann aussieht ist natürlich noch offen:-).

Europa

So kommen wir nach rund 10 Jahren zurück nach Obfelden ZH, wo wir erst mal wieder „auftanken“ – bevor es auf die nächste Reise geht.

Wir sind nomadisch veranlagt und Weltenbummler fürs Leben gern!

Über Rita 11 Artikel
Weltenbummler - Globetrotter: Als Senioren-Ehepaar geniessen wir mit unserem Camper einen zeitlosen Roadtrip durch die Welt und entdecken Neues und Unbekanntes.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*